Skip To The Main Content

Qualified Negotiator

Für wen

Sie legen Wert auf eine fundierte Ausbildung und möchten das Fundament für ein starkes Verhandlungsteam darstellen. Mit der Zertifizierung zum Qualified Negotiator® erwerben Sie die Grundlagen, schwierige Verhandlungen vorzubereiten, die wichtigsten Verhandlungstaktiken anzuwenden und den Umgang mit verbalen Angriffen souverän zu steuern. Sie lernen die richtige Vorgehensweise in Verhandlungen mit älteren und scheinbar mächtigeren Partnern. Sie werden auf die Rolle des Negotiators (Verhandlungsführer) im Rahmen des FBI Modells vorbereitet.

Diese Zertifizierung zum Qualified Negotiator ist ein Einstieg in das Führen von schwierigen Verhandlungen. Sie erwerben die Fähigkeit, schwierige Situationen zu meistern und schwierige Verhandlungen zu führen.

Was lernen Sie 

  • Die richtige Vorbereitung
  • Agenda Setting
  • Umgang mit verbalen Attacken
  • Sichere Verhandlungsführung vom Anfang bis zum Abschluss

Nutzen

Sie lernen die wichtigsten Verhandlungstaktiken und setzen Ihre Basis für eine professionelle Verhandlungsführung. Sie erfüllen die Voraussetzung, Ihre nächsten beruflichen Schritte konsequent und erfolgreich umzusetzen.

Inhalte

  • Die Rolle des Negotiators im FBI-Modell
  • Abstimmung mit dem Commander
  • Agenda Setting
  • Einbringen von Forderungen
  • Abwehr von unsinnigen Forderungen
  • Die Kunst der Zusammenfassung
  • Das ständige Führen im „driver seat“
  • Umgang mit verbalen Attacken
  • Die wichtigsten Taktiken

Investition

2.000 EUR (zzgl. MwSt.) 2.000 CHF (zzgl. MwSt.)

Anpassung Investition ab 01. Januar 2021:
2.500 EUR 2.500 CHF (zzgl. MwSt.)

Ming Huang

Ming Huang

Ming Huang arbeitet seit 1993 für das Bayrische Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie als Vor-Ort-Vertreterin im Büro für Singapur und die chinesischen Provinzen Shandong, Guangdong und Sichuan.

Sie half zahlreichen chinesischen und deutschen Unternehmen bei verschiedenen erfolgreichen M&A-Verhandlungen und bei Zusammenführungen im Anschluss an eine Fusion. Sie kann auf umfangreiche Erfahrungen und tiefgreifende Verbindungen mit der chinesischen Regierung bauen. Sie ist Expertin für deutsch-chinesische Geschäftsinvestitionen.

Sie hat einen Master in Medienmanagement, einen EMBA und ist geprüfte Übersetzerin und Dolmetscherin für Deutsch und Chinesisch (SDI, München). Sie ist zudem die offizielle Vertreterin für das TUM EEC (Executive Education Center der School of Management der Technischen Universität München).

Auf einen Blick

  •  Start
    17.10.201909:00
     End
    18.10.201916:00
  •  Ort
    Park Hyatt Vienna
    Am Hof 2
    AT – 1010 Vienna
  •  Bereits beendet

Kontakt

Amira Martens
Amira Martens
Schranner AG
Negotiation Institute 
Limmatstrasse 260
CH-8005 Zürich
Tel.: +41 / 44 / 515 46 29
Fax: +41 / 44 / 515 46 17
amira.martens@schranner.com