Skip To The Main Content

Chief Negotiation Officer®

 

STUKTURIERTE VERHANDLUNGEN. BESSERE ERGEBNISSE. JEDES MAL.

Viele Unternehmen haben zwar ausgebildete Verhandler aber keinen Masterplan. Ohne unternehmensweite Verhandlungsrichtlinien und klare Regeln für die  vollständige Eskalation verlieren jedoch selbst Firmen mit ausgebildeten Verhandlern in schwierigen Verhandlungen oft Geld. 

Eine unternehmensweite Verhandlungsstrategie gibt Ihren Verhandlern Richtlinien zur Vorbereitung, Strategieentwicklung, und Planung von Eskalationen. Erfolg wird dadurch planbar. Eine solche Strategie benötigt hochqualifizierte interne Experten.

Unser Chief Negotiation Officer Programm bildet Ihre besten Mitarbeiter aus, um eine firmenweite Verhandlungsstrategie umzusetzen und als interne Berater für Verhandlungen und die Ausbildung ihrer Mitarbeiter zu fungieren.

DIE ROLLE EINES CHIEF NEGOTIATION OFFICERS

CNOs haben drei Verantwortungsbereiche innerhalb einer Organisation. Sie entwickeln die firmenweite Verhandlungsstrategie, sind interne Verhandlungsberater für laufende Verhandlungen, und sie bilden ihre Kollegen in internen Workshops zu Verhandlern aus.

CNOs prägen gemeinsam mit dem Top-Management die Verhandlungsstrategie des Unternehmens. Sie gewährleisten einen strukturierten, effektiven Verhandlungsprozess, der zu besseren Abschlüssen führt.

7 VORTEILE

  1. EFFIZIENT: Ein Negotiation Office berät alle Verhandlungen im Unternehmen.
  2. KONSEQUENT: Eine unternehmensweite Strategie schafft einen souveränen und gleichbleibenden Auftritt
  3. KONTROLLIERT: Interne Experten unterstützen Ihre Verhandlungsteams, insbesondere in der Eskalation.
  4. UNABHÄNGIG: Bilden Sie Ihre eigenen Verhandlungsprofis mit unserer Methode aus.
  5. EINEN SCHRITT VORAUS: Ständiger Support von uns, um Ihren Vorsprung zu wahren.
  6. SCHÜTZEN SIE IHR INVESTMENT: CNOs bündeln Verhandlungswissen und schulen Mitarbeiter.
  7. LANGFRISTIGER ERFOLG: Verhandlungserfolg wird ein Teil der DNA Ihres Unternehmens.

AUSBILDUNG ZUM CNO - Drei Tage STRATEGIE & METHODE

  • Verhandlungsstrategie und Verhandlungs-Playbook für die interne Beratung
  • Implementierung einer firmenweiten Verhandlungsstrategie
  • Zusammenstellen und führen von Verhandlungsteams
  • Train the Trainer: effektive Kommunikation von Trainingsinhalten
  • Praktische Übungen

WER SOLLTE ALS CHiEF NEGOTIATION OFFICER AUSBILDET WERDEN?

Ein CNO braucht starke Verhandlungsfähigkeiten und eine nachgewiesene Verhandlungserfolgsbilanz. Darüber hinaus sind ein starkes internes Netzwerk und sehr gute Menschenkenntnis wichtig, um diese Rolle zu erfüllen.
 
Die Methoden und auch die Terminologie des Schranner Negotiation Instituts müssen bekannt sein. Voraussetzung für die Anmeldung zum CNO Programm ist die Advanced Negotiator® Zertifizierung.

Implementierung in dER organisation in 3 ScHRITTEN

  1. Ausbildung von Chief Negotiation Officers
  2. Umsetzung der unternehmensinternen Verhandlungsstrategie
  3. Einrichten des Chief Negotiation Offices oder Kompetenzzentrums um Verhandlungen zu beraten und Kollegen in internen Verhandlungsworkshops weiterzubilden.

Durch ein Support Agreement mit der Schranner AG sichern Sie sich den Zugang zu massgeschneiderten Inhalten und Unterstützung bei der Umsetzung der Strategie und des Negotiation Offices. Die Verwendung aller urheberrechtlich geschützten Dokumente unterliegt einer separaten Lizenzvereinbarung. Wir senden Ihnen gerne detaillierte Informationen zu.


Speakers

Andreas Gossen

Andreas Goßen leitet die globalen Consulting-Aktivitäten als Senior Vice President und ist Referent des Qualified...

Read more

Dr. Klaus Lassert

Dr. Klaus Lassert

Dr. Klaus Lassert ist Leitender Psychologe des Schranner Negotiation Institute. Er berät Führungskräfte...

Read more


INVESTITION

EUR 12.000 (zzgl. Der gesetzlichen Mehrwertsteuer) (12.000 CHF)

Lizenzgebühr auf Anfrage.


Registration

CNO Brochure

Schranner_Chief_Negotiation_Officer

Download

Persönliche Beratung

 +41 / 44 / 515 46 16

 +41 / 44 / 515 46 17

 info@schranner.com